--


Haltung - Stall-Weide - Stallbau - Lüftung des Schafstalles

Schafe können die unterschiedlichsten Temperaturen aufgrund ihres Wollkleides vertragen.
Da die Arterhaltung des Alpinen Steinschafes nicht mit einer Hochleistungszucht im Milch- und Fleischerzeugungsbereich
zu vergleichen ist, werden natürlich auch keine so hohen Anforderungen an ein hunderprozentiges Stallklima gestellt.

Nur zu beachten ist, dass neu geborene Lämmer eine Temperatur von über 5 Grad Celsius, wobei natürlich 15 - 20 Grad ideal wären, benötigen.

Die Tiere sollten nicht im Zug stehen und gleichzeitig sollte gewährleistet sein, dass genügend Lufaustausch möglich ist. Dies ist mit einer Schiebetür sehr leicht zu regulieren.

Auch zu beachten ist, dass Schafe sehr empfindlich gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit sind. Diese kann mit einem Hygrometer leicht kontrolliert werden.

Niedrige, schlecht belüftbare Ställe sind folglich nicht gut für Schafe.

Stallklima
Lufttemperatur in Grad Celsius   rel.Luftfeuchtigkeit in %
Mutterschafe8 - 1060 - 75
Ablamm-und Maststall10 - 1460 - 75
Aufzuchtstall14 - 1660 - 75




Erstellt durch die EDV-Beratung Martin Steinherr