Kupfermangel

Symptome:

Mangelndes Stehvermögen bei Lämmern und Ausgrätschen. Im Liegen werden die Hinterextremitäten abgewinkelt zum Restkörper gehalten.

Ursache und Verlauf:

Neben der Kupfervergiftung durch Verfütterung von Rinder-Mineralstoffmischungen hat der Kupfermangel nur regionale Bedeutung. Moorige Böden und Heidegebiete, die extrem kupferarm sind.

Behandlung:

Kupferbestimmung durch Test. Verabreichung von Kupfersulfat und eine entsprechende Düngung von Kupfermangelweiden.


zurück zur Krankheits-Übersicht


Erstellt durch die EDV-Beratung Martin Steinherr