Wundstarrkrampf, Tetanus

Symptome:

Versteifte Gliedmaßen, Schluck- und Kaubeschwerden

Ursache und Verlauf:

Ursache für den Wundstarrkrampf sind Verletzungen. Die offenen Wunden werden durch Bakterien besiedelt.
          Offener Nabel
          Schurverletzungen
          Kastrier- und Kupierwunden
        Schnittwunden (Modernhinke)

Behandlung:

Meist aussichtslos und kein Erfolg. Evtl. mit Tetanus-Serum. Wirksame Impfstoffe sind bekannt


zurück zur Krankheits-Übersicht


Erstellt durch die EDV-Beratung Martin Steinherr